BEWEG DICH 

Reduzieren Sie die tägliche Sitzzeit

Bewegung ist für unser Wohlbefinden unabdingbar. Wir reden hier nicht von Spitzensport, sondern davon, dass wir unbedingt versuchen sollten, unsere Sitzzeiten durch tägliche Bewegung zu reduzieren.

Eine Reihe von Studien zeigt, dass moderate körperliche Bewegung das Stresssystem sehr positiv stimuliert. Es gilt als erwiesen, dass durch regelmäßige Bewegung die Tumormarkerspiegel bei Brustkrebspatientinnen sinken.

Ein aktiver Lebensstil trägt dazu bei, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein in uns bereits unheilvoll schwelender Entzündungsprozess zu einer chronischen Krankheit wird.

Das Sitzen während der Woche durch ambitionierte Trainingseinheiten am Wochenende zu kompensieren, ist nicht zielführend. Die Bewegung muss regelmäßig erfolgen. Das tut unserem Stoffwechsel gut und verbessert unser Wohlbefinden deutlich.

BIESTMILCH als Teil einer ausgewogenen Ernährung kombiniert mit moderatem täglichen Training unterstützt unser Bestreben, fit und gesund zu bleiben, wirkungsvoll.

Wir bewegen uns nicht, um mehr Kalorien zu verbrennen, sondern weil uns unser Wohlbefinden am Herzen liegt. Wohlbefinden ist ein Ganzkörpergefühl, das erfordert, dass alle Systeme des Organismus in gutem Zustand sind, vor allem die drei Supersysteme der Regulation: Nervensystem, Immunsystem und Hormone.

Für sie zusammengestellt

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. 10 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Verbessern Sie Ihre Leistung ohne das Gleichgewicht zu verlieren
 
Jede Belastung kann je nach Intensität und Dauer zum Stressfaktor werden. Eine positive Belastung des Körpers wie sportliche Betätigung sollte uns nicht aus dem Gleichgewicht bringen, sondern unseren Körper an seine Grenzen bringen.


>> Die körperlichen Grenzen verschieben

Biestmilch im Speiseplan hilft Krankheiten vorzubeugen
 
Wir haben empirische Daten aus Feldstudien anderer Kulturen und Gesellschaften, die zeigen, wie unser Lebensstil Leben und Tod beeinflussen kann. Änderungen im Lebensstil sind sinnvoll und kommen nie zu spät.
 

>> Lassen Sie Vorbeugen zu einer Lebensgewohnheit werden

Fettleibigkeit ist eine Regulationsstörung
 
Übergewicht führt zu chronischen Entzündungen. Der entzündliche Zustand ist der erste Schritt in Richtung einer chronischen Erkrankung. Durch die Entzündung und die Stoffwechseldynamik entsteht in verschiedenen Geweben ein saures Milieu. Die Ernährung spielt dabei eine Schlüsselrolle.


>> Mehr zu Übergewicht und Fettgewebe

Bewegen Sie sich jeden Tag mit Freude